Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tag des Offenen Denkmals – Jüdische Friedhöfe Grevenbroich

11. September 2022 @ 11:00 - 17:00

Die jüdischen Friedhöfe Grevenbroich auf social media sind am Tag des Offenen Denkmals mit neuen Beiträgen dabei:

Die Friedhofskultur des jüdischen Friedhöfe Grevenbroichs spiegeln wie überall immer auch den gesellschaftlichen Wandel wieder. So war die Begräbniskultur geprägt von der Emanzipation der jüdischen Gemeinschaft Grevenbroichs im 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Selbst Antisemitismus bis hin zum Holocaust haben – zwar nicht immer auf den ersten Blick, aber deutlich zu erkennen – Spuren auf den Friedhöfen hinterlassen…

Überhaupt ist ein jüdischer Friedhof heutzutage immer auch Mahnung und Verpflichtung, sich der deutsch-jüdischen Geschichte in allen Facetten zu stellen. Nur dem mutigen und beherzten Handeln des Grevenbroicher Steinmetzes Michael Geuer ist es zu verdanken, dass die beiden Friedhöfe in Grevenbroich und Hemmerden überhaupt noch existieren…
All das und mehr erwartet Sie am (digitalen) Tag des Offenen Denkmals.

https://www.facebook.com/juedischer.friedhof.grevenbroich

Erleben Sie auch den gemeinsam mit Schüler*innen von “KKG gegen das Vergessen” erarbeiteten digitalen Biparcours zum Jüdischen Friedhof in Grevenbroich. Hier sind auf Stationen auf dem Friedhof und einzelnen Grabsteinen Infos und kleine Videobeiträge hinterlegt.

https://biparcours.de/bound/juedischer-friedhof-grevenbroich

Sie können den Biparcours auch mit dem abgebildeten
QR-Code direkt öffnen!

Die weiteren Friedhöfe finden Sie hier:

Jüdischer Friedhof in Wevelinghoven an der Zehnstraße in 41516 GV:

https://www.facebook.com/juedischer.friedhof.wevelinghoven

Jüdischer Friedhof in Hülchrath an der Jahnstraße in 41516 GV: 

https://www.facebook.com/juedischer.friedhof.huelchrath/

Jüdischer Friedhof in Hemmerden an der Bedburdycker Straße
in 41516 GV zwischen Hemmerden und Bedburdyck: 

https://www.facebook.com/juedischer.friedhof.hem/

Die beiden ehemaligen jüdischen Friedhöfe von Gindorf/Gustorf und Frimmersdorf/Neurath sind im Zuge des Braunkohleabbaus auf den jüdischen Friedhof in 47877 Willich-Schiefbahn auf den Bertzweg verlegt worden:

https://www.facebook.com/juedischer-Friedhof-Gustorf-Gindorf-Frimmersdorf-Neurath-2212174748995782

Wenn Sie die Friedhöfe vor Ort besuchen, werden männliche Teilnehmer gebeten, eine Kopfbedeckung zu tragen.

Bitte beachten Sie unbedingt die jeweils gültigen Gesundheitsmaßnahmen im Öffentlichen Raum!

 

Details

Datum:
11. September 2022
Zeit:
11:00 - 17:00

Veranstalter

AK Judentum
KKG gegen das Vergessen
Diedrich-Uhlhorn-Realschule