Geschichte der Maschinenfabrik – Teil 1

Das Museum Villa Erckens hat wieder einmal unsere Stadtgeschichte hör- und erlebbar gemacht und einem Online-Beitrag zur Geschichte der Maschinenfabrik veröffentlicht. Diesen wollen wir Ihnen auch an dieser Stelle nicht vorenthalten. 

Zuckertechnik für den Weltmarkt – die Geschichte der Maschinenfabrik Grevenbroih

Ab Mittwoch, 13. Mai wird auch die Villa wieder ihre Türen öffnen dürfen – natürlich unter hygienischen Auflagen und mit dem gebotenen Abstand. Mehr darüber erfahrt ihr hier in den nächsten Tagen. Damit Euch die Zeit bis dahin nicht zu lang wird, haben wir einen weiteren kleinen digitalen Beitrag vorbereitet. Zum 1. Mai als dem „Tag der Arbeit“ widmet sich unser filmischer Streifzug der Grevenbroicher Maschinenfabrik an der Lindenstrasse, die später mit dem Namen Buckau R. Wolf verbunden war und unsere Stadt mehr als ein Jahrhundert geprägt hat.

Gepostet von Villa Erckens – Museum der Niederrheinischen Seele am Freitag, 1. Mai 2020

Besuchen Sie unbedingt die Villa Erckens –  Museum der Niederrheinischen Seele wieder, wenn sie ab Mittwoch, 13. Mai 2020 ihre Türen wieder öffnet – natürlich unter hygienischen Auflagen und mit dem gebotenen Abstand. Dort gibt es viele interessante Beiträge unter anderem auch zur lokalen Wirtschaftsgeschichte… 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.